In Lauerstellung

Mit dem nächsten 3 – 0 Erfolg spielen sich die Damen von Volleyball NÖ Sokol/Post für das Cup-Viertelfinale sowie das Liga-Schlagerspiel gegen Salzburg, beides am nächsten Wochenende, warm. Heute am Abend hatte der Rekordmeister TSV Sparkasse Hartberg in der Wiener Posthalle zu Gast. Das Spiel war nach knapp mehr als einer Stunde vorbei.

Continue Reading

Weiterer Pflichtsieg

Morgen am Nachmittag kommt es zum Lokalderby zwischen VB NÖ Sokol/Post und der Spielgemeinschaft aus Bisamberg und Hollabrunn. Die Rollen sind klar verteilt: Der Serienmeister hält nach fünf Runden bei vier Siegen, musste sich bis dato nur dem regierenden Meister aus Linz geschlagen geben. Bisamberg/Hollabrunn steht noch ohne Sieg da, holte in der laufenden Saison erst einen Punkt.

Continue Reading

Erstes Wiener Derby

Bei zwei Siegen halten die Herren des TJ Sokol V nach vier Spielen in der 2. Bundesliga. Mit 7 Punkten und damit am 4. Platz befinden sie sich im oberen Mittelfeld der Tabelle. Vor ihnen sind nur die beiden ungeschlagenen Teams SSV HIB Liebenau und VT Roadrunners Wien und der TSV Volksbank Hartberg - letztere allerdings mit einem Spiel mehr am Konto.

Continue Reading

Österreich-Rundfahrt

Mit dem Meisterschaftsspiel in Klagenfurt gegen die Wildcats und der zweiten Cuprunde in Dornbirn treten die Damen von Sokol/Post morgen am Vormittag eine Rundreise durch Österreich an, die in der Nacht von Sonntag auf Montag wieder in Wien mit zwei Siegen im Gepäck enden soll.

Continue Reading

Rekordmeister gegen Titelverteidiger

Am Samstag ab 18:30h bestreitet VB NÖ Sokol/Post das erste Heimspiel der Saison. In der Wiener Posthalle trifft der heimische Rekordmeister auf den aktuellen Titelverteidiger aus Graz. Für die Grazerinnen geht es um den ersten Sieg in der laufenden Meisterschaft, Sokol/Post kann mit einem Erfolg über den amtierenden Meister seinen Titelanspruch deutlich unterstreichen.

Continue Reading

Pflicht erfüllt, Kür in 14 Tagen

Mit einem glatten 3 – 0 Erfolg reisen die Damen von VB NÖ Sokol/Post aus Korneuburg nach Hause. Im Wien/Niederösterreichischen Lokalderby der Spielgemeinschaften Sokol/Post und Bisamberg/Hollabrunn ließ der heimische Rekordmeister keine Sekunde Zweifel aufkommen. Mit dem Dreisatz-Erfolg liegt die NÖ/Wiener Spielgemeinschaft mit den ebenfalls siegreichen Linzerinnen zumindest bis morgen punktegleich an der Tabellenspitze.

Continue Reading

Weitere drei Punkte eingefahren

Mit dem Sieg gegen VBV Trofaiach/WSV Eisenerz kommen die Damen von VB NÖ Sokol/Post bis auf zwei Punkte an die Tabellenführer vom VC Tirol heran, liegen punktegleich mit den beiden oberösterreichischen Teams aus Linz und Perg auf Platz vier. Dabei wurde die Partie gegen die aktuell siebenten der AVL Women schwieriger als erwartet.

Continue Reading

Vizemeister klar besiegt

Mit einem glatten 3 – 0 Erfolg absolvieren die Damen von VB NÖ Sokol/Post den ersten Teil des umfangreichen Wochenendprogramms in souveräner Manier. Der heimische Serienmeister prolongiert damit die Niederlagenserie der Vorjahresfinalistinnen aus Klagenfurt. Schon morgen am Nachmittag steht das nächste Spiel in Dornbirn am Programm.

Continue Reading

Wichtiger Sieg im ersten Heimspiel

Das Schlagerspiel der dritten Runde zur heurigen Damen-Volleyballmeisterschaft war gleichzeitig das erste Heimspiel für VB NÖ Sokol/Post. Der österreichische Serienmeister traf auf den regierenden Titelträger aus Graz, brachte sich mit einem klaren 3 – 1 Erfolg zurück auf die Erfolgsspur. Die Grazerinnen bleiben auch nach drei Spielen ohne Sieg.

Continue Reading