Herren 1 beenden den Grunddurchgang mit einem Sieg

Die Mannschaft von Jirka Šiller wollte gegen VTRW 2 im letzten Landesliga-Spiel dieses Jahres unbedingt noch den Sieg holen, obwohl sie sich mit dem schon vor dem Spiel fixierten dritten Platz ein Antreten im oberen Play-Off bereits gesichert hatte.

Continue Reading

Herren 1 zurück auf der Siegerstraße

Nach der Niederlage gegen UAB letzten Samstag und einer guten Trainingswoche traf die Mannschaft von Jirka Šiller auf VTRW 3, die bis vor diesem Spiel ebenfalls nur zwei Spiele verloren hatten. Doch die Burschen starteten gut in das Match und konnten durch die konsequente Umsetzung der Traineranweisungen den ersten Satz gewinnen.

Continue Reading

Bittere Niederlage für Herren 1

Die Siegesserie der Mannschaft von Jirka Šiller riss Samstagmittag gegen UAB. Die Herren starteten konzentriert in das Match und bereiteten dem Gegner speziell mit dem Service immer wieder Probleme.

Continue Reading

Erfolgreiches Wochenende für Herren 1

Den siebten Sieg in Folge konnte die Mannschaft von Jirka Siller Sonntagmittag einfahren. Gegner waren die noch jungen Spieler von hotvolleys 4, die den Herren 1 durch eine starke Serviceleistung und wenigen Eigenfehlern den zweiten Satz abnehmen konnten.

Continue Reading

Damen erreichen Cup-Final-Four

"Am Sonntag wurden alle vier Final-4-Tickets im Austrian Volley Cup Women vergeben. Auch bei den Männern stehen bereits drei Halbfinalisten fest. Das Final-4-Turnier geht am zweiten und dritten März in Szene. Veranstalter ist der UVC Holding Graz. [...]

Den erwarteten Ausgang nahm auch das Duell von Zweitligist SSV HIB Liebenau mit Rekord-Cupsieger SG VB NÖ Sokol/Post. Die Gastgeberinnen kamen mit 14:25, 12:25, 13:25 unter die Räder. [...]

Continue Reading

Herren 1 siegen zum 6. Mal in Folge!

Sonntags um 10:30 war Spielbeginn für das erste Cup-Spiel der Mannschaft von Jirka Siller. Mit Kagran 2 wartete ein unbekannter Gegner, der nicht in der Landesliga genannt ist. Die Herren starteten konzentriert und mit klaren taktischen Vorgaben ins Spiel und merkten schnell, dass man die klar bessere Mannschaft ist. In einem sehr einseitigen Spiel konnten alle drei Sätze eindeutig gewonnen, alle Spieler eingesetzt und einige neue Spielzüge ausprobiert werden.

Continue Reading

  • 1
  • 2