Bittere Niederlage für Herren 1

Die Siegesserie der Mannschaft von Jirka Šiller riss Samstagmittag gegen UAB. Die Herren starteten konzentriert in das Match und bereiteten dem Gegner speziell mit dem Service immer wieder Probleme.

Eine 18:14 Führung konnten die Burschen aber leider nicht in einen Satzgewinn umwandeln und sie verloren den ersten Satz mit 24:26. Auch in den zweiten starteten sie engagiert und konnten die Partie lange offen halten. Doch auch diesmal fehlte der letzte Biss und drei eigene Satzbälle blieben ungenützt ehe UAB auch diesen Satz gewinnen konnte. Entsprechend niedergeschlagen und ohne dem nötigen Kampfgeist gingen die Herren in Satz 3, welcher auch der letzte sein sollte. Diesen verlor man klar mit 18:25.

Nun heißt es noch härter trainieren, um die letzten beiden Spiele im Grunddurchgang zu gewinnen und dann mit viel Selbstvertrauen in das obere Play-Off zu starten!

UAB 1 - Sokol V/1 3:0 (26:24, 27:25, 25:18)

Sokol V/2 - VTRW 3 1:3 (13:25, 9:25, 25:21, 15:25)