Herren 1 zurück auf der Siegerstraße

Nach der Niederlage gegen UAB letzten Samstag und einer guten Trainingswoche traf die Mannschaft von Jirka Šiller auf VTRW 3, die bis vor diesem Spiel ebenfalls nur zwei Spiele verloren hatten. Doch die Burschen starteten gut in das Match und konnten durch die konsequente Umsetzung der Traineranweisungen den ersten Satz gewinnen.

Speziell im Block und der Verteidigung agierten die Herren abgebrüht und konnten sich so viele "Big Points" nach langen Ballwechsel sichern. Die eigenen Servicefehler und der starke Aufschlag des Gegners forderten zwar immer wieder eine Reihe von Punkten, doch Satz 2 und 3 konnten recht eindeutig gewonnen werden.

Heute in einer Woche, am 3.12., spielen die Herren 1 gegen VTRW 2 ihr letztes Spiel im Grunddurchgang der Landesliga. Um 16:30 ist Anpfiff und die Burschen freuen sich über zahlreiches Kommen!

Sokol V/1 - VTRW 3 3:0 (25:17, 25:23, 25:16)

VTRW 2 - Sokol V/2 3:1 (25:17, 17:25, 25:9, 25:12)