Damen im Halbfinale out

Der Traum unserer Damen vom 51. Meistertitel in der Saison 2017/18 platzt leider nach dem verloreren dritten Halbfinalspiel gegen UVC Holding Graz.

Die Uhrturmchicks zeigten, dass sie mit der Unterstützung des Publikums in ihrer Heimhalle deutlich stärker spielen können, als noch zuletzt zu Gast in der Posthalle, wo die Sokol-Damen klar mit 3:0 gewinnen konnten. Ärgerlich ist außerdem, dass man bereits im ersten Halbfinalspiel drei Matchbälle zur 1:0-Führung vergeben hat.

Die best-of-3 Serie nimmt also das bessere Ende für die Grazerinnen und so muss man sich nun mit dem kleinen Finale zufrieden geben. Dieses beginnt am 7. April und wird wieder in drei Spielen ausgetragen. Der Gegner ist ASKÖ Linz/Steg, der sich im Halbfinale gegen die Wildcats geschlagen geben musste.