Versöhnlicher Jahresausklang

Mit einem glatten 3 1 Heimsieg über die Dauerrivalinnen von den Wildcats Klagenfurt geht VB NÖ Sokol/Post in die Weihnachtspause. In den letzten zwei Spielen konnte der heimische Rekordmeister zunächst den amtierenden Meister, jetzt im letzten Spiel des Jahres 2018, auch den Vizemeister besiegen. In der Tabelle geht es auf Platz vier in das neue Jahr.

Continue Reading

Auch Sokol/Post stoppt Linz-Express nicht

Schwächen im Angriff auf der einen, stärken in der Verteidigung und am Block auf der anderen Seite. So lässt sich die 1 – 3 Heimniederlage von Sokol/Post gegen die Tabellenführerinnen aus Linz in wenigen Worten beschreiben. In der Tabelle bedeutet dies aktuell Platz drei, jetzt geht es in den kommenden beiden Spielen vor Weihnachten um die Absicherung des Play-Off-Einzuges in den Top-4.

Continue Reading

Fünf-Satz-Krimi an Gäste aus Perg

Der Beginn der Rückrunde zur heurigen Austrian Volley League Women endete für VB Sokol/NÖ gar nicht nach Wunsch. Die Spielgemeinschaft aus Nö und Wien musste sich Prinz Brunnenbau Volleys aus Oberösterreich in einer dramatischen Fünf-Satz-Partie schlussendlich daheim geschlagen geben. Während sich ASKÖ Linz/Steg an der Tabellenspitze weiterhin keine Blöße gibt und bereits vier Punkte Vorsprung aufweist, rückt das Feld der Verfolgerinnen damit weiter zusammen.

Continue Reading

Noch ein 2 - 3

Nach der Fünf-Satz-Niederlage von VB NÖ Sokol/Post gestern auswärts gegen Salzburg, verabschiedet sich der österreichische Rekord-Cupsieger ebenfalls nach einem zweistündigem Match über die volle Distanz im Viertelfinale aus dem Österreichischen Cup.

Continue Reading

In Lauerstellung

Mit dem nächsten 3 – 0 Erfolg spielen sich die Damen von Volleyball NÖ Sokol/Post für das Cup-Viertelfinale sowie das Liga-Schlagerspiel gegen Salzburg, beides am nächsten Wochenende, warm. Heute am Abend hatte der Rekordmeister TSV Sparkasse Hartberg in der Wiener Posthalle zu Gast. Das Spiel war nach knapp mehr als einer Stunde vorbei.

Continue Reading

Befreiungsschlag

Es war das dritte Match über die volle Distanz von fünf Sätzen in den letzten vier Bewerbspielen von VB NÖ Sokol/Post. Im Duell mit dem regierenden Meister aus Graz behielten die Damen aus NÖ & Wien jedoch die Oberhand, siegten mit 3 – 2. In der Tabelle bedeutet dies aktuell Rang vier, punktegleich mit den drittplatzierten Salzburgerinnen. Auf die zweitplatzierten Perger „Prinzessinnen“ und damit ein Freilos für das Viertelfinale fehlen nach der Runde vier Punkte.

Continue Reading

Tabellenführerinnen zu Gast

Für Sokol/Post geht es weiter Schlag auf Schlag. Nach dem Duell mit Perg hat morgen am frühen Abend der heimische Rekordmeister die aktuellen Tabellenführerinnen aus Linz in der Posthalle in Wien zu Gast.

Continue Reading

Beginn der Rückrunde

Am Samstag kommt es in der AVL Women zum Schlagerspiel der beiden ersten Verfolger des aktuellen Tabellenführers: VB NÖ Sokol/Post trifft ab 19:30h in der Sporthalle Brigittenau auf die heuer groß aufspielenden „Prinzessinnen“ aus Perg.

Continue Reading

Vorentscheidung im Cup

Dem heimischen Rekordmeister und –Cupsieger steht ein heißes Volleyball-Wochenende ins Haus. Am Samstagabend geht es in der AVL Women gegen das Überraschungsteam aus Salzburg. Nicht einmal 24 Stunden später haben die Damen von VB NÖ Sokol/Post mit ASKÖ Linz/Steg das aktuelle Liga-Spitzenteam im Cup zu Gast.

Continue Reading

Pflicht erfüllt, Kür in 14 Tagen

Mit einem glatten 3 – 0 Erfolg reisen die Damen von VB NÖ Sokol/Post aus Korneuburg nach Hause. Im Wien/Niederösterreichischen Lokalderby der Spielgemeinschaften Sokol/Post und Bisamberg/Hollabrunn ließ der heimische Rekordmeister keine Sekunde Zweifel aufkommen. Mit dem Dreisatz-Erfolg liegt die NÖ/Wiener Spielgemeinschaft mit den ebenfalls siegreichen Linzerinnen zumindest bis morgen punktegleich an der Tabellenspitze.

Continue Reading