Saison startet wieder mit Sokol-Turnier

​Schon seit vielen Jahren findet zu Saisonbeginn das internationale Sokol-Turnier statt. Nachwuchsmannschaften aus Deutschland, Tschechien, der Slowakei und Österreich können sich dort optimal auf die anstehenden Wettkämpfe vorbereiten.

Wann:

 

U17 8.-9. September 2018

 

 

U15 15.-16. September 2018

Wo:

 

Rundhalle Simmering, Florian-Hedorfer-Straße 24, 1110 Wien

Die hotVolleys aus Wien, der TuS Bad Radkersburg, der VC Dresden (D) und VK Schaeffler Skalica (SK) waren im letzten Jahr die Gewinner in den Kategorien U17 Burschen, U17 Mädchen, U15 Burschen und U15 Mädchen. Nur die Wiener hotVolleys treten zur Titelverteidigung an, während in allen anderen Kategorien Platz für neue Gesichter auf den Siegerfotos wird.

Bei den Burschen haben sich sieben Mannchaften in beiden Altersklassen gemeldet. Die Mädels bringen es auf elf Mannschaften in der U17 und sogar zwölf in der U15. Die ausländischen Nachwuchsmannschaften sind, wie immer, schwierig einzuschätzen. Zu den Favoriten in beiden männlichen Bewerben zählen mit Sicherheit wieder die hotVolleys und der UVC Graz, aber auch die Sokol-"Kollegen" aus Šlapanice können wahrscheinlich um den Sieg mitmischen. Bei den U17 Mädchen ist volley16wien mit gleich zwei Mannschaften stark vertreten und auch unsere Mädels dürfen sich, genauso wie in der U15, gute Chancen ausrechnen.

Zuschauer, Fans und Begeisterte sind natürlich herzlich eingeladen in die Halle zu kommen. Für den kleinen Hunger wird es wieder ein Buffet mit belegten Broten und Mehlspeisen geben.

 

U17 U15

Burschen

Mädchen

Burschen

Mädchen

Gruppe A:
TSV 1860 Mühldorf (D)
ASKÖ Linz-Steg
VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
hotVolleys Wien

Gruppe B:
TJ Sokol Šlapanice (CZ)
UVC Graz
TJ Sokol Wien V

Gruppe A:
VK Znojmo-Přímětice (CZ)
Union Woerle Henndorf
Union St. Pölten
hotVolleys Wien

Gruppe B:
ZK IMA VK Bratislava (SK)
VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
volley16wien/2
VB NÖ Sokol-Post

Gruppe C:
ŠSK Bílovec (CZ)
ASKÖ Linz-Steg
volley16wien/1

Gruppe A:
TJ Slavia Liberec/1 (CZ)
TSV 1860 Mühldorf (D)
VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
UVC Graz

Gruppe B:
TJ Slavia Liberec/2 (CZ)
VK Znojmo-Přímětice (CZ)
hotVolleys Wien

Gruppe A:
ŠSK Bílovec/1 (CZ)
TSV 1860 Mühldorf (D)
SG Union Bisamberg/Hollabrunn

Gruppe B:
TJ Spartak Polička (CZ)
TuS Bad Radkersburg
volley16wien

Gruppe C:
ŠSK Bílovec/2 (CZ)
VBK Wörther-See-Löwen Klagenfurt
ASKÖ Linz-Steg

Gruppe D:
SSV Fortschritt Lichtenstein (D.)
VK Znojmo-Přímětice (CZ)
TJ Sokol Wien V

 

Turnierplan U17:

U17.PNG

 

Turnierplan U15:

U15.PNG